LowCarbonPower logo
Instagram Facebook X (Twitter)

Elektrizität in Mauretanien im Jahr 2021

Weltweites Ranking: #149
24.0% #119 Kohlenstoffarmer Strom
51.45 watts #172 Erzeugung pro Person
481.39 gCO2eq/kWh #126 Kohlenstoffintensität

Im Jahr 2021 betrug die Erzeugung von Elektrizität aus fossilen Brennstoffen in Mauretanien etwa 1,38 TeraWattstunden (TWh). Dies ist weit entfernt von dem globalen Durchschnitt von 410 Watt/Person. Die geringe Elektrizitätsproduktion in Mauretanien könnte verschiedene Auswirkungen haben, einschließlich begrenzter wirtschaftlicher Entwicklung, da Elektrizität für viele Industriezweige entscheidend ist. Es ist wichtig zu bemerken, dass es derzeit nahezu keine Produktion von kohlenstoffarmer Elektrizität gibt, wodurch das Land eine Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen aufweist, was wiederum eine erhebliche Belastung für die Umwelt darstellt.

Vorschläge

Zur Maximierung der Produktion kohlenstoffarmer Elektrizität könnte Mauretanien Vorbilder wie China oder die Vereinigten Staaten in Betracht ziehen. Wie die Daten zeigen, hat China beispielsweise beachtliche Mengen an Strom mittels Wind- und Solarenergie erzeugt, mit jeweils 941 und 531 TWh. Bruchteile dieser Zahlen könnten in Mauretanien bedeutend sein. Ebenso könnte die Kernenergie, wie sie in den Vereinigten Staaten und Frankreich genutzt wird, eine weitere Lösung sein. Es ist jedoch wichtig, die spezifischen geografischen und sozioökonomischen Bedingungen von Mauretanien zu berücksichtigen.

Geschichte

Die Geschichte der kohlenstoffarmen Elektrizität in Mauretanien ist recht bescheiden. Beginnend im Jahr 2000, gab es keine bemerkenswerte Entwicklung in der Erzeugung von Wasserkraft bis 2009, als eine geringe Menge von 0,1 TWh erzeugt wurde. Es wurde jedoch nicht beständig genutzt und im Jahr 2016 war eine Verringerung der Produktion zu beobachten. Windkraft trat erst 2015 in Erscheinung und lieferte ebenfalls nur 0,1 TWh, ohne in den folgenden Jahren eine signifikante Steigerung zu verzeichnen. Solarstrom hingegen wurde erstmals 2013 erwähnt, aber seine wahre Entwicklung begann erst 2018, mit einer genutzten Menge von 0,1 TWh. Es ist offensichtlich, dass die Entwicklung von kohlenstoffarmer Elektrizität in Mauretanien langsam war und dass es große Möglichkeiten für Verbesserungen gibt.

Stromimporte und -exporte

Handelsbilanz

Daten-Quellen

Für die Jahre 1982 bis 1999 die Datenquelle ist EIA.
Für die Jahre 2000 bis 2021 die Datenquelle ist Ember.
Instagram Facebook X (Twitter)