LowCarbonPower logo
Instagram Facebook X (Twitter)

Elektrizität in Dominica im Jahr 2021

Weltweites Ranking: #93
23.5% #120 Kohlenstoffarmer Strom
267.91 watts #115 Erzeugung pro Person
506.53 gCO2eq/kWh #143 Kohlenstoffintensität

Im Jahr 2021 zeichnete sich die Stromverbrauchssituation in Dominica hauptsächlich durch den Verbrauch von kohlenstoffarmem Strom aus. Es ist jedoch zu beachten, dass die Stromproduktion in Dominica weit unter dem globalen Durchschnitt von 410 Watt pro Person liegt. Dies könnte zu einer eingeschränkten industriellen Entwicklung und zu niedrigeren Lebensstandards führen, da der Zugang zu Elektrizität ein wesentlicher Faktor für wirtschaftliches Wachstum und die Verbesserung der menschlichen Lebensbedingungen ist.

Vorschläge

Angesichts der dringenden Notwendigkeit, die kohlenstoffarme Stromproduktion zu erhöhen, könnte Dominica von den Erfahrungen anderer Länder lernen. Insbesondere könnte das Land von Ländern wie Brasilien, das 94 TWh Strom aus Windkraft erzeugt, und Indien, das 119 TWh Solarenergie produziert, lernen. Diese Länder haben ähnliche klimatische und geografische Bedingungen wie Dominica und könnten als Vorbilder für den Ausbau der Solarenergie- und Windkraftkapazitäten dienen.

Geschichte

In Bezug auf die historischen Trends war die kohlenstoffarme Stromproduktion in Dominica über die Jahre hinweg stabil, wobei sich die Wasserkraft als dominierende Energiequelle erwiesen hat. Den Daten zufolge hat das Land seit 2001 keine signifikante Steigerung der Wasserkraftproduktion verzeichnet. Kritisch ist zu bemerken, dass es in den letzten zwei Jahrzehnten keinen Versuch gegeben hat, andere Formen der kohlenstoffarmen Energie, wie etwa Kernenergie oder Windkraft, einzuführen. Dies deutet auf eine mangelnde Diversifizierung in der Energiepolitik des Landes hin und unterstreicht die Notwendigkeit, neue und effizientere Formen der kohlenstoffarmen Energieerzeugung zu erschließen.

Stromimporte und -exporte

Handelsbilanz

Daten-Quellen

Die die Datenquelle ist Ember.
Instagram Facebook X (Twitter)