LowCarbonPower logo
Instagram Facebook X (Twitter)

Elektrizität in Westsahara im Jahr 2009

Weltweites Ranking: #206
0.0% #206 Kohlenstoffarmer Strom
25.82 watts #183 Erzeugung pro Person
655.00 gCO2eq/kWh #206 Kohlenstoffintensität

In Western Sahara wird der Stromverbrauch derzeit größtenteils durch fossile Brennstoffe gedeckt. Die durchschnittliche Stromerzeugung pro Person liegt mit 410 Watt weit unter dem weltweiten Durchschnitt. Dies könnte beispielsweise den wirtschaftlichen Fortschritt behindern, da Energie für viele Industriezweige ein wichtiger Produktionsfaktor ist, von der Fertigungsindustrie bis zur High-Tech-Branche. Die Nutzung von Kohlenstoffarmer Energiequelle ist in Western Sahara fast nicht vorhanden. Dies ist sowohl unter Umweltgesichtspunkten als auch im Hinblick auf die langfristige Energieversorgungssicherheit bedenklich.

Vorschläge

Um die Stromproduktion aus kohlenstoffarmen Quellen zu steigern, könnte Western Sahara von erfolgreichen Ländern lernen. China und die USA sind führend in der Erzeugung von kohlenstoffarmer Energie, sowohl aus Wind- als auch aus Kernkraft. Given the climactic and geographic similarities, India's success with solar power could also serve as a model for Western Sahara. In wind energy, Germany, Spain, and the United Kingdom could provide exemplary models for transitioning to a sustainable energy ecosystem.

Geschichte

In Bezug auf die Geschichte der kohlenstoffarmen Stromerzeugung gibt es in Western Sahara bisher wenig Fortschritte zu verzeichnen. Dies lässt sich auf die mangelnde Entwicklung von Infrastrukturen und Technologien zur Nutzung von Wind- und Solarenergie, sowie auf politische und wirtschaftliche Unsicherheiten zurückführen. Im Vergleich mit der internationalen Entwicklung hin zu mehr kohlenstoffarmer Energie, ist Western Sahara somit deutlich im Nachteil. Es ist daher entscheidend, in Zukunft auf saubere, nachhaltige Energien zu setzen und die Nutzung von fossilen Brennstoffen zu reduzieren.

Stromimporte und -exporte

Handelsbilanz

Daten-Quellen

Die die Datenquelle ist Ember.
Instagram Facebook X (Twitter)